Toggle navigation Menu

F+M Segel aktuell

Herbst 2018

Auch wenn der (fast) endlose Sommer immer noch mal wieder aufflammte - wir haben jetzt Herbst und die meisten Boote stehen an Land. Wir Segelmacher inspizieren, reparieren, lagern ein und sind bereits mit Neufertigungen für 2019 befasst.

Die erste neue Hamburg Boat Show ist auch bereits Geschichte.- Wir finden das Format prima; kleiner aber feiner! Unser Eindruck ist, dass auch die deutlich interessierteren Besucher diese komprimierte Messe positiv einschätzen.- Fachkundige Beratung und viel Hardware zum Anfassen war jedenfalls umfangreich vorhanden, die Stimmung ringsum locker und fröhlich. Wir freuen uns schon auf die zweite Hamburg Boat Show 2019, dann eine Woche später im Oktober.

Herbst und Winter = Zeit der Fortbildung.- Auch wir „Büdelneier“ nutzen diese dunkle Jahreszeit zur Weiterbildung. So konnte z.B. auf Initiative der Segelmacherinnung Schleswig-Holstein, i.B. des Gesellenvertreters Axel Freimuth, der Mastenbauer Carsten Burfeind (Hahnfeld Masten) gewonnen werden, den hiesigen Segelmachern tiefe Einblicke in Mastenbau und Rigging zu geben. Vor 22 Segelmacher-Gesellen und -Azubis referierte Carsten kürzlich in unserer Segelmacherhalle über aktuelle Taklungen, Mast-Material, Stehendes Gut (von 1x19 Draht bis Fibre Rigging) und Riggeinstellung. Spannend waren und sind die Fotos von Schäden, sowie natürlich die dazugehörigen Infos über Vorbeugung und Vermeidung von folgenschweren Schäden im Rigg. - Vielen Dank an Carsten Burfeind, der uns mit seinem profunden Fachwissen drei Stunden lang auf aktuellen Stand gebracht hat.

Im November ist auch die Initiative „Allianz Deutscher Segelmacher“ an die Öffentlichkeit gegangen, eine Initiative von Segelmachern, die ihre Segel ausschließlich in Deutschland produzieren und auch hier den Nachwuchs in der Herstellung von Yachtsegeln ausbilden.
Co-Segel, Jan-Segel, Segelwerkstatt Stade und Segelmacher Faber+Münker haben jetzt die Website www.allianz-deutscher-segelmacher.de „scharf“ und online geschaltet. Weitere Infos folgen in Kürze über die Fachpresse und natürlich direkt von den Initiatoren.

Im Winterhalbjahr wollen wir unsere Segelmacherei auch wieder zum Vortrag / Seminar
für alle interessierten Segler öffnen. Über die Themen und Termine werden wir rechtzeitig informieren.

F+M Crew

Zurück